Startseite    
    Leitbild  
    Entwicklung  
    Dienstleistungen  
     - Forschung  
     - Strategieberatung  
     - Existenzsicherung  
     - Personalauswahl  
     - eBusiness  
    Über uns  
    Publikationen    
    Downloads    
    Referenzen    
    Kontakt    
   
   
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
       
       
Dienstleistungsangebot
Forschung
 
  Ein besonderer Schwerpunkt hat sich in den letzten Jahren im Bereich der Bildungsökonomie ergeben. Für nahezu alle Bundesländer hat unser Institut seit 2003 die tatsächlichen Ist-Kosten je Schüler in Schulen in staatlicher Trägerschaft ermittelt. Eine Schwierigkeit lag bei der Datenerhebung in der Bestimmung der nicht unmittelbar zurechenbaren Kosten. Hierzu wurden anhand einer Stichprobe von über 2,5 Millionen Schülern in über 7.500 allgemein bildenden Schulen in öffentlicher Trägerschaft die zugehörigen Daten kommunaler Haushalte als auch die der Länderhaushalte analysiert. Eine weitere Schwierigkeit bestand bei der Datenauswertung in der Lösung der „Sunk-Cost-Problematik“: Kosten, die etwa durch den Erwerb und Erhalt von Immobilien entstehen, diverse Verwaltungskosten, Dienstleistungen anderer Behörden oder Personalkosten werden in einem kameralen Rechungssystem nicht oder nur nicht verursachungsgerecht dem Leistungsprogramm zugeordnet-