Russkiy            
   
 
    Startseite    
    Leitbild  
    Entwicklung  
    Dienstleistungen  
    Über uns  
    Publikationen    
    Downloads    
    Referenzen    
    Kontakt    
   
   
   
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
     
     

Unternehmensentwicklung

Das Steinbeis-Transferzentrum für Wirtschafts- und Sozialmanagement wurde 1999 von Prof. Dr. Bernd Eisinger (Diplom-Kaufmann) und Prof. Dr. Peter K. Warndorf (Diplom-Psychologe) gegründet. Beide sind Studiengangsleiter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim (Cooperative State University Baden-Wuerttemberg).


 
 
Anlass der Gründung war die gemeinsame Betreuung einer Anzahl wissenschaftlicher Studien aus den Fakultäten Sozialwesen und Wirtschaft, deren Themen sich an der Nahtstelle von wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fragestellungen bewegten. Zielgruppe waren dabei sowohl kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) als auch Non-Profit-Organisationen.

Der Grundsatz, sich stets vor allem für jene Fragestellungen zuständig zu fühlen, die den professionellen Blick für den Gesamtzusammenhang zwingend erfordern. ist die inhaltliche Orientierung sämtlicher Aktivitäten des Steinbeis-Transferzentrum für Wirtschafts- und Sozialmanagement STZ bis heute geblieben. Aus diesem Grunde sind innerhalb dieses – zunächst vielleicht eng anmutenden – Rahmens alle Thematiken grundsätzlich denkbar.